Sponsoren
News der Bambinis

Turnierbericht Bambini Spielrunde „2015/16“

1. Spielrunde

Bei wunderschönem Fußballwetter, machte sich die Mannschaft der G-Junioren auf nach Venusberg, um an der Bambini Spielrunde 2015/16 teilzunehmen. Wie immer waren auch zahlreiche Eltern und Großeltern mit von der Partie um die Fußballzwerge anzufeuern und ihnen Mut zu machen. Nach ständigen und auch deutlich sichtbaren Verbesserungen im Umgang mit Ball, Mitspieler und vor allem, den Regeln war auch das Trainerteam voller Zuversicht und Hoffnung.

Das Turnier bestand aus 7 Mannschaften, also eine Mammutaufgabe für alle Beteiligten, da es galt bis zum letzten Spiel die Konzentration hochzuhalten (und das möglichst ohne Sandburgenbau und Grashalm zählen). Dafür schon erstmal ein großes Lob an die Kleinen, ihr habt das super gemacht.

Die teilnehmenden Mannschaften waren:  FV Venusberg, FSV Zschopau/Krumhermersdorf, Grünhainicher BC, TSV Mildenau, FC Sehmatal, TSV Gornsdorf und VfB Annaberg.

Nach 6 gespielten Partien standen uns 4 Siege und 2 Niederlagen zu Buche. Besonders zu erwähnen sind die Spiele gegen Gornsdorf und Grünhainichen. In beiden Partien lagen wir zurück, drehten jedoch das Spiel zu unseren Gunsten. Gegen Gornsdorf 2:1 und gegen Grünhainichen 6:3. Die Spiele gegen Venusberg (9:0) und Sehmatal (8:0) gewannen wir relativ deutlich, da die Jungs gemerkt hatten wieviel Spaß Tore zu erzielen eigentlich macht. Ein kleiner aber nur ganz kleiner Wehmutstropfen sind die Niederlagen gegen Mildenau und Zschopau/Krumhermersdorf, die jeweils mit 2:0 verloren gingen. Ein Wehmutstropfen deshalb, weil die Tore aus Fehlern entstanden sind die eigentlich, laut Ansprache, nicht passieren sollten. Doch was soll´s, wir wollen ja aus Fehlern lernen.

Zum Abschluß möchte ich noch die Torschützen benennen: Niclas Mehner, Ben Schneider, Dominic Rothe, Tim Hilarius und Lars Szperka.

Natürlich möchte ich auch die Spieler nicht vergessen welche kein Tor erzielt haben jedoch die ganze Zeit aufopferungsvoll mitgekämpft haben. Unser Dank geht an Laurenc Krumm, Piero Lißner, Tim Kreher, Max Huschek.

Es ist uns immer wieder eine Freude zu sehen wie ihr euch weiter entwickelt und Spaß an der Freude habt. Bitte macht weiter so und übt auch immer wenn kein Training ist, ihr werdet sehen es zahlt sich aus.

Bis bald Nick und Robert

IMG-20150912-WA0014.jpg