Sponsoren
Spielbericht der 2. Mannschaft

Positiver Trend setzt sich fort

19. Spieltag

Nachdem der Fußball aufgrund des Osterfestes pausierte, ging es nun endlich weiter in der Kreisoberliga des Erzgebirgskreises. Der Gegner sollte ein ordentlicher Gradmesser werden, ohne Grund rangierten die Schwarzenberger nicht auf Rang 2 der Tabelle. Im Hinspiel gab es eine 2:0 Niederlage, es war trotzdem eines der besseren Spiele in der Hinrunde.

Personell aufgrund von Gelbsperren etwas verändert kamen die Blau-Gelben gut in die Partie und signalisierten, dass es kein Selbstläufer für den Favoriten werden sollte. Beide Teams zeigten eine ordentliche Leistung, erste Angriffsbemühungen waren auf beiden Seiten zu verzeichnen. Die größte Chance zur Führung für den VfB II gab es nach einem Eckball, die Schwarzenberger waren nach einer Passkombination ebenso vor dem Tor, beide Aktionen allerdings ohne Erfolg. Weitere Möglichkeiten der Annaberger, u.a. für Thiel und Voigt blieben ebenso ungenutzt wie eine weitere Chance der Gäste, welche im 1:1 am Annaberger Keeper scheiterten. In der 40. Spielminute dann die Führung für den VfB II: Einen Handelfmeter, getreten durch Bruno Schubert, verwandelt Johannes Voigt im Nachsetzen zum umjubelten 1:0. Die letzten 5 Minuten gingen beide Teams dann auf Nummer sicher und somit ging es mit der Führung für den VfB in die Halbzeitpause.

Für die 2. Hälfte erwarteten die Blau-Gelben wütende Schwarzenberger, welche nun noch zielstrebiger in Richtung Annaberger Tor agieren würden. Der VfB versuchte entsprechend gegenzuhalten und knüpfte an seine erste Hälfte an, im Ergebnis konnte man sogar weitere sehr gute Chancen kreieren, verpasste es aber den Spielstand in die Höhe zu schrauben. Die Schlussviertelstunde war entsprechend spannend und aufreibend für alle Beteiligten. Der VfB lieferte einen tollen „Kampf“ um 3 Punkte und gewann diesen nach 4-minütiger Nachspielzeit auch - unter dem Strich verdient!

Jeder hat nun gesehen was möglich ist, doch auch was hierfür nötig ist. Nur mit der gleichen Einstellung, in den kommenden Spielen, sind weitere positive Ergebnisse möglich!