Sponsoren
D-Jugend

Niederlage gegen Stollberg

Stollberg- Annaberg 3:0 (2:0)

Nachdem das letzte Punktspiel wegen nicht bespielbarem Platz abgesagt wurde, trafen wir nach der Hallensaison heute auf Stollberg. Das Hinspiel konnte mit 5:0 deutlich gewonnen werden. Ohne unseren verletzten Kapitän Jannis sollten trotzdem 3 Punkte mitgenommen werden. Annaberg kam gut ins Spiel, hatte gleich einige Chancen durch Pascal. Stollberg agierte mit langen Bällen, sehr körperbetont und robust. Eigentlich waren wir dem Tor näher, allerdings bestrafte Stollberg in der 17. Minute einen Abwehrfehler mit dem 0:1 mit ihrem 1. Schuss aufs Tor. So macht man den Gegner stark. Es wurden weitere Chancen durch Marcel und Ben erarbeitet, allerdings konnten wir nicht entschlossen genug abschließen. In der 28. Minute bekamen wir nach Foul an Martin einen Neunmeter, Ben konnte nicht verwandeln, dafür erzielte Stollberg mit ihrem dritten Schuss das zweite Tor. Nach einer Ecke in der 30. Minute konnte Quentin den Ball nicht festhalten, anschließend wurde der Ball zweimal zu kurz abgewehrt und es stand 2:0 für Stollberg. Mit hängenden Köpfen ging es in die Pause. Für Lennert kam Endrik ins Spiel. Es waren noch 30 Minuten Zeit. Oscar hatte den Anschlusstreffer auf dem Fuß, aber uns gelang heute kein Tor. Dafür schoss Stollberg in der 54. Minute nach einem Freistoß auch noch das 3:0. 

Leider war gerade in der zweiten Hälfte kein Aufbäumen zu bemerken. Es fehlte das Zusammenspiel als Mannschaft, so wird es in der Rückrunde schwer.

es spielten: Schilhan, Knur, Haase, Unglaube, Neubert, Albrecht, Melzer, Thefs

eingewechselt: Adelberg