Sponsoren
Spielbericht der 2. Mannschaft

Ein Spiel zum Vergessen

21. Spieltag

Wir schreiben den nunmehr 21. Spieltag der aktuellen Saison und durften als Gegner den FV Krokusblüte Drebach/Falkenbach begrüßen. Im Hinspiel gab es nach engagierter Leistung ein 1:1 unentschieden. Die Vorzeichen für die aktuelle Partie waren aber alles andere als optimal, zahlreiche personelle Umstellungen spiegelten sich dann auch im Spiel selbst wieder.

In Halbzeit 1 kam kein Spielfluss zustande, sehr zerfahren und zumeist zwischen den Strafräumen agierten beide Mannschaften. Die beste Chance für den VfB II hatte Justin Klitzke, seinen Abschluss nach Alleingang durchs Mittelfeld, parierte der Keeper sehenswert. Die größte Chance für die Gäste gab es kurz vor der Halbzeit, für die Hausherren rettete die Latte.

Für die 2. Halbzeit nahm man sich nochmal einiges vor, doch zur Umsetzung kam es nicht. Stattdessen ging der Gegner nach 2 „Sonntagsschüssen“ in Führung (55. Und 59. Minute). Anschließend konnte der VfB endlich einmal den Ball laufen lassen und erarbeitete sich nochmals Chancen. Zählbares wie so oft Mangelware und mit fortlaufender Spielzeit fand das Spiel zurück ins alte Muster. In Minute 87. Und 90. dann noch die Krönung des Tages in Form von 2 weiteren Gegentreffern. Entstanden durch zu viel Passivität vor dem eigenen Strafraum und mehr oder weniger nur Begleitschutz.

Es sind nach wie vor alle Spieler gefordert, um weiterhin so viele Punkte wie nur möglich zu sammeln! Nur gemeinsam können wir an die Leistung der letzten Wochen anknüpfen und unsere Fehler besprechen und verbessern. Ein Kompliment noch an unsere Erste, welche im nachfolgenden Spiel eine absolute Willensleistung zeigte und verdient die 3 Punkte zu Hause behält. Dieses Ziel sollten wir uns für die kommende Woche auch wieder auf die Fahne schreiben.